Marken & Hersteller

Hörmann Garagentorantrieb

Ein Garagentorantrieb ist zwar herrlich komfortabel und praktisch, er macht jedoch nur dann Sinn, wenn er funktionell und qualitativ auch wirklich überzeugen kann. Wir stellen in diesem Ratgeber den bekannten Hersteller Hörmann und seine Garagentorantriebe etwas näher vor und zeigen, welche Modelle zu den Besten gehören.

Unsere Empfehlungen und Bestseller:

1
Hörmann Garagentorantrieb SupraMatic P Serie 4 BiSecur Antriebskopf inkl. Handsender HSE4BS und...
  • Neu! Serie 4 Antrieb von Hörmann! Bluetooth-Empfänger...
  • Inkl. 4-Tasten-Handsender HSE 4 BiSecur 868 MHzSupraMatic P...
  • bis zu 75% schneller als der ProMatic
  • Signalisierung der Torbewegung durch LED in Laufrichtung
  • Torbreite: bis max. 6000 mm, Torblattfläche: bis max. 15,00...
2
Hörmann Garagentorantrieb ProMatic Serie 4 Komplett-Set mit Schiene und 2 Handsender...
  • bis zu 40% schneller als der ProMatic 3
  • Standby-Verbrauch unter 1 Watt
  • Bluetooth kompatibel (in Kombination mit HET-BLE Empfänger)
  • wartungsfreier Zahngurt
  • Automatische Hinderniserkennung für erhöhte Sicherheit
3
Hörmann ProMatic 4 Set - Garagentorantrieb inkl. Schiene + Handsender - Serie 4 Antrieb -...
  • Bluetooth kompatibel (in Kombination mit HET-BLE Empfänger...
  • Standby-Verbrauch unter 1 Watt
  • bis zu 40% schneller als der ProMatic 3
  • Inkl. Antriebskopf, Handsender, Antriebschiene, und...
  • Torblattfläche: bis max. 11,25 m² (Holztore bis 9 m²)
5
Hörmann Liftronic 800 Garagentorantrieb (inkl. 2 Handsender RSC2 + Innentaster PB1+ Funkcodetaster,...
  • EcoStar Liftronic Garagentorantriebe im komplett...
  • Drei-teilige Antriebsschiene mit Zahngurt, arbeitet leise...
  • Der eingebaute Energiespartrafo und der geringe...
  • Sichere Abschaltautomatik und 2-Minuten-Licht, für Garagen...
  • Erhöhte Sicherheit durch Anschluss einer...
6
Hörmann Ecostar Garagentorantrieb Liftronic 700-2 (700 N, 433 MHz, 2 Handsender RSC 4 + 1...
  • Der Ecostar Garagentor-Antrieb ist für kleine Torgrößen...
  • Der Torantrieb ist für Schwingtore und Sektionaltore...
  • Sichere Abschaltautomatik: EcoStar Antriebe bieten hohe...
  • Mit der nur 30 mm flachen Führungsschiene passen die...
  • Auch bei einem Stromausfall sind Ihre EcoStar Garagen- und...
7
Hörmann Garagentorantrieb Pro Matic Serie 4 (Toröffner inkl. Handsende HSE 4, Anschlussleitung,...
  • Der Torantrieb Pro Matic von Hörmann ist für Garagentore...
  • Der elektrische Toröffner ist auch für Holztore bis max....
  • In diesem Set sind ein Antriebskopf, ein Handsender HSE 4...
  • Geringer Stromverbrauch: Im Standby verbraucht der Antrieb...
  • Technische Details: Zug- und Druckkraft 600 N /...
8
Hörmann Ecostar Garagentorantrieb Liftronic 500 (500 N, 433 MHz, Stecker 220V, 2 Handsender RSC2,...
  • Torantrieb für Schwingtore und Sektionaltore, komplett...
  • 3-teilige Schiene, Antrieb über speziellen Zahngurt - kein...
  • Bei Stromausfall, lässt sich das Tor von innen über die...
  • Energiespartrafo mit geringem Standby-Verbrauch um...
  • Abschaltautomatik gegen einklemmen und in den...
9
Hörmann ESE 868 MHz BS Funkempfänger für BiSecur Gateway - Serie 2 Garagentorantrieb mit...
  • zur Verwendung des BiSecur Gateway mit einem Hörmann Serie...
  • erlaubt das Bedienen eines Serie 2 Antriebs (blaue Tasten)...
  • kompatibel mit allen Hörmann BiSecur Handsender (868 MHz...
  • für Torantrieb mit Bus-Schnittstelle
  • 24 V DC

Welche Serien stehen zur Auswahl?

Hörmann bietet Ihnen im Bereich Garagentorantriebe gleich mehrere interessante Lösungen an. Erhältlich sind die Serien Promatic, Supramatic und Ecostar Liftronic, die jeweils unterschiedliche Ausstattungsmerkmale und Funktionen umfassen.

Einige Informationen zur Serie Promatic
Die Baureihe Promatic gehört zu den Klassikern von Hörmann und konnte sich bereits zahllose Male bewähren. Die Antriebe werden mit Handsender geliefert und sind komplett einbaufertig. Die maximale Öffnungsgeschwindigkeit liegt bei etwa 14 Zentimetern pro Sekunde, es gibt eine Abschaltautomatik, eine einstellbare zweite Öffnungshöhe, die als Lüftungsposition verwendet werden kann, und einen sogenannten Sanft-Stopp.

Die Baureihe Supramatic
Wie der Name bereits sagt, handelt es sich bei der Baureihe Supramatic um eine leistungsstärkere Bauart. Die maximale Öffnungsgeschwindigkeit beträgt bei diesen Modellen bis zu 22 Zentimeter pro Sekunde, die kraftvollste Ausführung eignet sich für bis zu 100 Torzyklen am Tag. Eine Schnellentriegelung im Innenbereich ist genauso vorhanden wie ein geräuscharmer Sanft-Anlauf, außerdem präsentierte sich die Abschaltautomatik extrem zuverlässig.

Leise, kompakt und preisgünstig
Die noch relativ neue Serie Ecostar Liftronic verfügt über eine superleise Zahngurttechnik und kann besonders einfach montiert werden. Auf das regelmäßige Einfetten und Ölen dürfen Sie aufgrund der neuartigen Technik getrost verzichten. Die Serie bietet Ihnen mehrere Ausführungen, die für verschiedene Torgrößen geeignet sind. Zum Lieferumfang gehören jedoch immer zwei Handsender. Zu den leistungsstärkeren Antrieben dieser Serie erhalten Sie außerdem einen praktischen Innentaster.

Wie finde ich die Serie, die am besten zu mir passt?

Stellen Sie sich vor der Kaufentscheidung einfach einige Fragen. Wichtig ist vor allem die Torgröße, sie wird vom Hersteller generell in Quadratmetern angegeben. Achten Sie innerhalb der jeweiligen Produktbeschreibung unbedingt auf die entsprechenden Informationen. Auch die gewünschte Öffnungsgeschwindigkeit spielt bei der Auswahl eine Rolle. Die Serie Promatic ist diesbezüglich etwas langsamer, Antriebe der Reihe Supramatic erreichen dagegen schon sehr beachtliche Geschwindigkeiten.

Eine höhere Leistung hat ihren Preis

Je größer die Torfläche und je leistungsstärker der Antrieb, desto höher ist erfahrungsgemäß auch der Preis. In unserem Vergleich stellten wir fest, dass die günstigsten Modelle zwar durchaus hochwertig und zuverlässig sind, sie sich aber an relativ kleine Garagentore richten und lediglich einen durchschnittlichen Komfort bieten. Trotzdem, oder vielleicht gerade deswegen, zeichnen sie sich durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus.

Wie hoch ist der Aufwand, um einen Garagentorantrieb zu montieren?

Hier punktete in unserem Vergleich vor allem die Serie Ecostar Liftronic, die einen wirklich spielend einfachen Einbau ermöglicht. Der Aufwand ist bei den beiden anderen Serien etwas höher. Möglich machte dies vor allem das mitgelieferte Befestigungsmaterial, das bereits optimal vorbereitet ist, so dass Sie mit dem Einbau sofort nach der Lieferung beginnen können. Auch die Einstellung der Handsender gestaltete sich erfreulich unkompliziert. Zwei bis drei Stunden sollten Sie für den Einbau jedoch mindestens einplanen.

Ausführliche Anleitung und ein unproblematischer Einbau der Ersatzteile

Die Montageanleitungen sind bei allen Serien recht umfangreich, aber dennoch leicht verständlich. Anhand der Zeichnungen und Beschreibungen ließen sich alle Schritte sehr einfach nachvollziehen. Sollten Sie einmal Ersatzteile für Ihren Antrieb benötigen, so ist der Austausch einzelner Komponenten ebenfalls angenehm einfach. Erhältlich sind beispielsweise Führungsschienen, Zahnriemen, Glühlampen und auch Kleinteile wie Anker oder Gelenke.

Ist die Bedienung der Sender für ältere Menschen ein Problem?

Gerade ältere Menschen gönnen sich gerne einen Garagentorantrieb. Selbst sehr unerfahrene oder in ihrer Mobilität eingeschränkte Menschen kamen mit der Handhabung sehr gut zurecht, denn die Sender, die Sie übrigens auch als Ersatzteile nachkaufen können, haben nur wenige Tasten. Die Verwendung der Tasten ist zudem quasi selbsterklärend, so dass Fehler in der Bedienung vermieden werden.

Nur kurze Eingewöhnungszeit erforderlich

Wer sich an die Tasten der Sender erst einmal gewöhnt hat, wird später keinerlei Schwierigkeiten mehr haben, den Torantrieb zu steuern. Die älteren Personen im Tests hatten schon nach wenigen Minuten „den Bogen heraus“, spätestens nach einer zehnmaligen Bedienung des Antriebs sollten aber alle Unklarheiten beseitigt sein. Wir empfehlen, die Nutzung des Senders nach dem Einbau des Antriebs am besten zunächst einmal zu üben.

Wie zuverlässig arbeiten Garagentorantriebe von Hörmann?

Dank der erstaunlich großen Reichweite der Sender und der leistungsstarken Motoren arbeiteten die Antriebe vollkommen problemlos und zuverlässig. Es gab während des gesamten Vergleichs keine Fehler, die jeweiligen Tore öffneten und schlossen sich auf Kommando sofort. Und das sogar ausgesprochen geräuscharm und leise, Sie müssen also nicht befürchten, dass Sie womöglich die Nachbarschaft aufwecken, wenn Sie spätabends nach Hause kommen.

Hat der Hersteller auch an einige Sicherheitsaspekte gedacht?

Eine hundertprozentige Sicherheit kann Ihnen niemand geben, dies gilt aber für alle Bereiche, in denen die moderne Technik beziehungsweise Elektronik Einzug gehalten hat. Dennoch können wir behaupten, dass das Unfall- oder Verletzungsrisiko bei Torantrieben von Hörmann so gering wie möglich ist. Voraussetzung ist natürlich immer eine sachgemäße und korrekte Handhabung.

Geprüfte Sicherheit mit Zertifizierung

Alle Garagentorantriebe von Hörmann wurden vom TÜV-Nord geprüft und zertifiziert. Diese Zertifizierung garantiert Ihnen bereits Sicherheit auf höchstem Niveau. Dank der sehr zuverlässig arbeitenden Abschaltautomatik stoppt das Tor sofort, wenn es auf ein unerwartetes Hindernis trifft. Ein Einklemmen oder gar Quetschen von Gegenständen und Personen wird somit effektiv verhindert. Wer noch mehr Sicherheit wünscht, hat die Möglichkeit, eine berührungslos funktionierende Lichtschranke einzubauen, die optional als Ersatzteil erhältlich ist. Tipp: In einigen Modellen ist dieses Feature bereits serienmäßig enthalten. Die Produktbeschreibungen der jeweiligen Antriebe liefern die entsprechenden Hinweise.

Einbrechern keine Chance lassen

Auch in puncto Einbruchschutz präsentierten sich die Torantriebe von Hörmann extrem durchdacht und sinnvoll. Ist das Tor nämlich geschlossen, rastet eine spezielle Aufschiebesicherung ganz automatisch in den dafür vorgesehenen Anschlag der Führungsschiene ein. Somit wird das Tor fest verriegelt, so dass es gegen Aufhebelungsversuche sicher geschützt ist. Da es sich hier um eine rein mechanische Verriegelung handelt, funktioniert sie auch bei Stromausfall. In unseren Augen ist diese Funktion eine der besten Ausstattungsmerkmale überhaupt.

Für welche Garagentore sind die Antriebe von Hörmann überhaupt geeignet?

Im Prinzip eignen sich die Antriebe für fast jedes Garagentor. Ob Sektionaltor, Schwingtor oder Flügeltor, ob Neubau oder Sanierungsmaßnahme: Einen Torantrieb von Hörmann bekommen Sie für praktisch alle Torhöhen und -breiten. Der Grund für die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten ist in der Funktionalität der Antriebe zu sehen. Das Garagentor oder der Torflügel wird mithilfe eines sogenannten Tormitnehmers aus der Garage heraus- beziehungsweise hineingezogen. Welcher Antrieb am besten zu Ihrem Garagentor passt, entnehmen Sie der jeweiligen Produktbeschreibung des Herstellers.

Gibt es außer dem Handsender noch weitere Steuerungsmöglichkeiten?

Die handlichen Sender gehören zum Standard und sind obligatorisch, daneben haben Sie aber noch die Möglichkeit, Ihren Garagentorantrieb mithilfe anderer Komponenten zu steuern. Sehr komfortabel sind beispielsweise Innentaster und Funk-Innentaster, die für einige Modelle angeboten werden. Wer großen Wert auf Sicherheit legt, wird von den hochmodernen Codetastern und Funk-Codetastern begeistert sein, die aber ebenfalls nicht mit allen Antrieben von Hörmann kompatibel sind. Darüber hinaus gibt es auch noch Schlüsseltaster, die, wie der Name schon sagt, nur mit dem passenden Schlüssel bedient werden können.

Fazit: Antriebe von Hörmann machen den Alltag einfacher

Wie unser Vergleich gezeigt hat, sind Garagentorantriebe von Hörmann hervorragend verarbeitet und extrem durchdacht. Sie sind genauso nutzerfreundlich wie zuverlässig und bringen einen Hauch Luxus in unseren Alltag. Nachteile gibt es kaum: Dass der telefonische Support einige kleine Schwierigkeiten mit der Beantwortung unserer Fragen hatte, ist kaum der Rede wert. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis konnte uns vollkommen überzeugen, zumal der Kunde tatsächlich die Qual der Wahl hat. Von eher einfacheren Ausführungen bis hin zum kraftvollen Antrieb für große Tore führt Hörmann alle Varianten in seinem Sortiment. Über einen Mangel an Ersatzteilen konnten wir uns ebenfalls nicht beklagen.

Ähnliche Beiträge